Aktuelles

Platz genommen: Auf der „Orangen Bank“ vor dem Rathaus in Tamm TafF ist gegen Gewalt an Frauen

Am vergangenen Freitag haben auch wir von TafF Farbe bekannt: Nämlich die orange, gegen Gewalt an Frauen. Denn immer wieder hören und lesen auch wir Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit, dass von den in  Tamm lebenden männlichen Geflüchteten Gefahr ausgeht. Gefahr gegen die Tammer Frauen und ihre Kinder. Und das Thema kocht immer wieder hoch, gerade jetzt, während der emotional geführten Debatte über die Pläne, auf Asperger und Tammer Gemarkung eine Landeserstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete zu bauen.

Weiterlesen …

Sprach- und Begegnungscafé im Juli

Am Donnerstag,  06. Juli 2024

 im Ökumenischen Gemeindezentrum ÖGZ
Tamm-Hohenstange, Ulmer Straße 14

Beginn: 16 Uhr – Ende: 19 Uhr

Beim Sprach- und Begegnungscafé können sich Menschen treffen,
die deutsch sprechen wollen und sich über alles Mögliche austauschen.
Das Gespräch steht im Mittelpunkt, denn je mehr man sich auf Deutsch unterhält, desto besser wird man darin.

Wir brauchen dafür vorher beim Aufbau und nach dem Ende beim Abbau fleißige Helfer*innen und natürlich Kuchenspenden!
Wer helfen oder einen Kuchen mitbringen kann,
bitte bei TafF info@taff-tamm.de melden!

Die Toiletten sind barrierefrei.

Weiterlesen …

Über zwei Jahre Krieg in der Ukraine

Jeder von uns weiß wahrscheinlich noch ganz genau, wann und wo er/sie von dem russischen Überfall auf die Ukraine erfahren hat. Wo er oder sie sich gerade aufhielt und welche Gedanken uns dabei durch den Kopf gingen. Wir haben uns spontan auf dem Rathausplatz zu einem Friedensgebet getroffen, ebenso in Ludwigsburg auf dem Marktplatz. Sehr bald kam es zu einer Welle der Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung – ähnlich wie 2015! Alle wollten Kleidung oder Lebensmittel in die Ukraine schicken und bald wussten wir, dass es damit nicht getan sein wird. Denn die Menschen in der Ukraine brauchen von Allem eines: Waffen.

Weiterlesen …

Tamm aktiv für Flüchtlinge

TafF versteht sich als eine unabhängige, überparteiliche und interreligiöse Gruppe engagierter Bürger aus Tamm.

Foto eines Holzbootes auf einem Tammer Spielplatz mit der Aufschrift: "Unser Boot ist noch lange nicht voll".

Fremdenfeindlichkeit zeugt nur von eigener Schwäche.

Carl Friedrich von Weizsäcker